Was ist ein Barbetrag?

Auch „Taschengeld“: Monatlicher Geldbetrag, den man als Sozialgeldempfänger zur persönlichen Verfügung hat. Davon müssen aber z. B. auch Apothekenkosten und Praxisgebühren bestritten werden.

Zurück