Pflegeheim Neckarau

Unsere 100-köpfige Bewohnerschaft ist mit durchschnittlich derzeit etwa 66 Jahren über 10 Jahre jünger als der Durchschnitt der Pflegeheimbewohner in Deutschland.

Wir bieten Ihnen:

  • Stationäre Kurz- und Langzeitpflege
  • Spezialabteilungen für Suchterkrankte (überwiegend Alkoholabusus) und

Bewohner -/innen mit psychischen Erkrankungen

  • Begrünter Innenhof mit Blumenbeeten und Gehparcours
  • Ausreichend Parkmöglichkeiten im Hof
  • Wohnen und Pflege in Doppelzimmern im Neubau aus dem Jahre 1998 oder im Altbau
  • Alle Zimmer mit WC, Dusche, Telefon & TV- Anschluss
  • Angebote zur Unterhaltung und Förderung der Kreativität, Ergotherapie, Holzwerkstatt
  • Gemeinschaft in gemütlichen Sitzecken, Cafeteria & Garten

Ganzheitliche Versorgung

Die ganzheitliche Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner wird komplettiert durch das abwechslungsreiche Betreuungs- und Aktivierungsangebot unserer Abteilung für Therapie- und Tagesgestaltung unter der Leitung eines ausgebildeten Ergotherapeuten/einer Ergotherapeutin. Hier stehen beispielsweise Aktivitäten zur Förderung und Erhaltung der Mobilität und der Motorik, wie unsere beliebten Angebote zur Sturzprophylaxe, das Arbeiten in der Holzwerkstatt und kreatives Gestalten im Mittelpunkt. Auch regelmäßige Schwimmbadbesuche stehen auf dem Programm, ebenso wie der wöchentlich stattfindende Koch- und Backtag.

Zudem sorgen Alltagsbegleiter-/innen auf den Wohnbereichen für Unterstützung im Alltag unserer Bewohner- /innen, bespielweise durch die Begleitung bei Einkäufen und Spaziergängen.

Das hauseigene Angebot wird ergänzt durch externe Angebote wie die monatlichen Clownvisiten (unterstützt von der Hirschhausen Stiftung), Besuchshunde der Tiere helfen Menschen e.V. und der Tanztherapie des Tausendfüssler –Clubs e.V.

Vierzehntägig bieten die Seelsorger der beiden großen Konfessionen Gottesdienste im Haus an. Ergänzt wird das seelsorgerische Angebot durch punktuell stattfindende Gottesdienste in polnischer Sprache.

Viele jahreszeitlich geprägte Feste und Feiern sorgen außerdem das ganze Jahr für Stimmung und Abwechslung im Alltag.

Einige unserer Leistungen im Überblick:

  • Erstbesuch und Kennenlernen in Ihrer Häuslichkeit oder im Krankenhaus
  • Probewohnen auf Anfrage
  • Gemeinsame Erhebung ihrer Bedürfnisse und Planung unserer Hilfeleistungen
  • Vermittlung ergänzender Hilfen
  • Beratung und Begleitung der Angehörigen
  • Gesundheitsberatung durch hochqualifiziertes Fachpersonal
  • Beratung bei der Finanzierung der Dienste
  • Pflegeversicherung, Hilfsmittel, Sozialhilfe etc.
  • Zusammenarbeit mit einem externen Wundberater
  • Ernährungsberatung
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Hospizdiensten

Zielgruppe

  • Jüngere Menschen (auch unter 65 Jahre) mit Pflegebedarf
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Menschen mit Demenz

 

Kontakt & Anfahrt

Pflegeheim Neckarau GmbH, Neckarauer Straße 15, 68199 Mannheim

Telefon: 0621 - 86354 Fax: 0621 - 8 54 41 00

öffentliche Verkehrsmittel

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Pflegeheim Neckarau mit der Straßenbahnlinie 1 an der Haltestelle „Neckarauer Bahnhof“ zu erreichen.

PKW

Mit dem Auto aus Richtung Schwetzingen kommend finden Sie uns gegenüberliegend dem Neckarauer Bahnhof. Aus Richtung Mannheim kommend fahren Sie Richtung Neckarau. Dem Neckarauer Bahnhof gegenüber ist unser Haus nicht zu übersehen.

Besuchern steht ein geräumiger Parkplatz im Innenhof zur Verfügung.

application/pdf Preisliste gültig ab 01.01.2016 (88,4 kB)